Planetware
Planetware
Hans Cousto / Thomas Künne

Heilsame Frequenzen

Planetenschwingungen

Wie kosmische Schwingungen unser Wohlbefinden fördern
Mit einem Vorwort von Dr. Ruediger Dahlke

Ohne die wegweisenden Forschungen des Schweizer Mathematikers und Musikwissenschaftlers Hans Cousto hätte das Wissen um den harmonikalen Zusammenhang aller Schwingungen niemals die heutige Bedeutung erlangt. Die von ihm ermittelten Frequenzen werden mittlerweile weltweit angewendet, sei es bei der Tonpunktur mit Stimmgabeln (Phonophorese), in der Musik und Klangtherapie mit Gongs, Klangschalen, Spacflutes und sonstigen Musikinstrumenten, pädagogisch mit Farbnoten, im Ambiente des Alltags (z.B. mit Klangspielen) und auch in der weiteren wissenschaftlichen Forschung.

Gemeinsam mit dem Astrologen Thomas Künne ist ein Buch entstanden, welches einerseits leichtverständlich die Herleitung planetarer und molekularer Töne darstellt und andererseits deren heilsame Wirkung bei der Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte zu ergründen versucht.

Die universelle (von lateinisch unus und versus „in eins gekehrt“) Harmonik der Kosmische Oktave manifestiert sich in vielen Ausprägungen unseres täglichen Lebens. Durch das Einschwingen auf die Harmonie des Kosmos können wir Menschen wieder die Nicht-Getrenntheit vom großen Ganzen erleben und dabei erkennen, wie alles mit allem zusammenhängt. Nutzen wir diese Erkenntnisse für mehr Wohlbefinden im Leben.

1. Auflage Juni 2016, Klappenbroschur
256 Seiten, durchgehend farbig

Inhaltsverzeichnis als PDF